+++   22.11.2019 Weihnachtspäckchen-Aktion verlängert  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Schulspiel

Für die Schuleingangsdiagnostik, das sogenannte "Schulspiel" werden bei uns kleine Gruppen von bis zu sechs Kindern gebildet, die dann (begleitet von den Erziehungsberechtigten oder einer Erzieherin) zu uns in die Schule kommen. Die Kinder erfüllen unter Anleitung von zwei Kolleginnen verschiedene kleine Aufgaben nach dem „Igelspiel“.

 

Es werden in verschiedenen Bereichen nachfolgend dargestellte Fähigkeiten und Fertigkeiten getestet, die für einen erfolgreichen Schulstart hilfreich sind:

  • Arbeits- und Sozialverhalten

  • Mathematischer Bereich

  • Sprachlicher Bereich

  • Motorischer Bereich

  • Bereich der Wahrnehmung

 

Die Ergebnisse und Beobachtungen sind Teil der Elternberatung und ermöglichen den Lehrerinnen den Anfangsunterricht entsprechend der Vorerfahrungen der Kinder zu planen. Die Eltern erhalten eine schriftliche Rückmeldung und ggf. Vorschläge, wie sie ihr Kind noch besser auf den Schuleintritt vorbereiten können.

 

Nächste Termine

Nächste Veranstaltungen:

22.11.2019
 
06.12.2019
 

Klasse2000